Nützliches

TENERIFFFA, KANARISCHE INSELN, SPANIEN

Teneriffa, die größte der sieben Kanarischen Inseln, liegt im Atlantischen Ozean vor der Küste Nordafrikas . Zwei Weltkulturerbe, ein Nationalpark und 42 Naturschutzgebiete sind nur einige der Schätze, die man auf Teneriffa entdecken kann.Urlauber können dort den gewaltigen Vulkankrater, die Steilküste und die feinen Sandstrände besuchen. Auf Teneriffa liegt die höchste Bergspitze von Spanien, der Teide, mit einer Höhe von 3718 Metern. Rund um diesen Vulkankrater befindet sich der Teide Nationalpark. Zudem finden Urlauber auf Teneriffa eine grosse Anzahl an Badeorten, Golfplätzen oder berühmte Nachtclubs.

DER SÜDEN VON TENERIFFA: DAS TOURISTENZENTRUM

Mit den Jahren wurde Teneriffa zu einem beliebten Urlaubsziel und wenn man die Dutzenden großartigen Urlaubsorte sieht, aus denen man wählen kann, weiß man warum. Von den allseits bekannten Urlaubsorten Playa de las Americas und Los Cristianos, den erstaunlichen Klippen in Los Gigantes bis hin zu den Pinienwäldern im Nationalpark und die Hauptstadt Santa Cruz sowie auch Puerto de la Cruz - diese Insel hat so viel mehr zu bieten, als nur ihr großartiges Wetter.

Im Süden von Teneriffa finden Sie die besten Hotels, Fewowohnungen sowie auch luxuriöse Villas mit privatem Pool um Ihren Urlaub zu geniessen.

ANREISE NACH TENERIFFA SÜD

Teneriffa ist die einzige Kanaren-Insel mit zwei Flughäfen : Tenerife Süd(Reina Sofia) und Teneriffa Nord. Der erste ist knappe 10 min von den beliebtesten Urlaubsorte wie Playa de los Cristianos, Playa de las Americas und Costa Adeje entfernt. Und der zweite, 11 Km. von der Hauptstadt Santa Cruz.

Es gibt ebenfalls zwei Häfen, der Eine in Santa Cruz und der Andere im Süden von Teneriffa in Los Cristianos. Von dort aus kann man die Insel von der Gomera , el Hierro oder Santa Cruz besuchen.

Es werden auch Ausflüge mit Katamaran und Andere Arten von Ausflugsschiffen mittlerer und höherer Klasse angeboten (Delfine und Wale beobachten, Tour im Piratenschiff etc.)

WETTER UND KLIMA AUF TENERIFFA SÜD

Das Klima auf Teneriffa ist das ganze Jahr über sehr angenehm mit einer durchschnittstemperatur von 22-24 Grad. Nicht umsonst wird Teneriffa oft als, Insel des ewigen Frühlings bezeichnet.

DIE STRÄNDE IN TENERIFFA SÜD

Einzigartig ist die Unterschiedlichkeit der Strände: von schroffen Felsen und Schluchten im Westen der Insel über einen Karibikstrand im Nordosten bis hin zu Küstenwüsten mit rotem Vulkan im Südosten und pechschwarzen Lavastränden im Nordwesten.In der Südküste befinden sich von Las Americas bis zu Costa Adeje, Strände wie Playa de los Cristianos, Playa de las Vistas, Playa del Camisón, Playa del Duque, Playa de Troya und Playa de Fañabé.

Tauchschulen bieten Kurse und Excursionen an, Gleitschrimfliegen über dem Wasser ist sehr beliebt - es wird alles geboten, was in und unter Wasser veranstaltet werden kann. Nicht zu vergessen die beliebten Bootstouren, um Wale und Delfine in der freien Natur zu beobachten, selbst mit Unterseebooten.

Los Cristianos liegt westlich des südlichen Flughafens und ist einer der beliebtesten und lebendigsten Urlaubsorte auf den Kanarischen Inseln. Die Strände sind wunderschön und der Ort verfügt über einen Hafen, in dem Angelausflüge, Vergnügungsfahrten, Fahrten mit Glasbodenbooten sowie Tauchausflüge angeboten werden und Fähren zu der Nachbarinsel La Gomera ablegen.

Der Ort war einst ein alter Fischerort, der sich über die Jahre immer weiter vergrößert hat und heute ein beliebtes Ziel für einen unterhaltsamen Tagesausflug ist.. An der sogenannten Goldküste-Promenade, erwarten Sie qualitativ hochwertige Restaurants, Bars und Cafés, die sowohl Speisen aus aller Welt als auch typisch kanarische Gerichte anbieten. Am Abend wird diese Promenade, zusammen mit dem nahegelegenen Playa de las Américas, zu einem der belebtesten Orte im SüdenTeneriffas.

Playa de las Américas ist Teneriffas Party-Hauptstadt. Dadurch zeichnet sich dieser lebhafte Urlaubsort an der Südküste der Insel aus. Es zieht Tausende von Nachtschwärmern in diesen lebendigen und schillernden Urlaubsort, der dafür bekannt ist, dass man hier rundum die Uhr feiern gehen kann, und der aus diesem Grund einer der beliebtesten Urlaubsorte Europas ist Die zahlreichen Vergnügungsmöglichkeiten locken junge Menschen nach Playa de las Américas, insbesondere an die ein Kilometer lange Amüsiermeile „Verónicas“, an der es etliche Nachtclubs, Kabarett-Bars, Lokale mit Live-Musik, Geschäfte und Restaurants gibt.

Und dann gibt es da noch Golf las Américas, einen 18-Loch-Platz im Herzen dieses Urlaubsortes. Der Golfplatz bietet eine fantastische Aussicht, grün bewachsene Greens und sich durch die Landschaft windende Seen. Wenn Sie Ihr Können in einer besonderen Kulisse ausprobieren möchten, können Sie zum nahegelegenen Golf del Sur fahren, dem erstklassigen und beliebten Golfplatz im Süden.

Die Costa Adeje ist ein exklusives Urlaubsgebiet an der Südküste Teneriffas, das anspruchsvolle Reisende anzieht, die schöne, gepflegte Sandstrände, erstklassige Unterhaltung, luxuriöse Hotels und edle Restaurants mögen.

Die fantastischen Strände im Süden Teneriffas gehören zu den schönsten auf den Kanarischen Inseln und weisen das ganze Jahr über warme Wassertemperaturen auf.

Der schicke Playa del Duque ist mit goldenem weichem Sand und wunderschönem klaren Wasser ein wirklich ausgezeichneter Strand. Der Strand verfügt über luxuriöse Sonnenliegen und eine elegante, belebte Promenade mit qualitativ hochwertigen Restaurants und Bars.

Der Playa Fañabé ist mit einem langen Sandstrand und idealen Bedingungen zum Schwimmen gleichermaßen verführerisch. Viele verschiedene Fischarten können Sie in der ruhigen Bucht des Playa Paraiso finden.

TENERIFFA SEHENSWURDIGKEITEN UND AKTIVIÄTEN

Das Freizeitangebot reicht von der Offerte für an Wissenschaft oder Natur Interessierte, die den Botanischen Garten und den Loro Parque im Norden, oder die Kolonien von Walfischen im Süden der Insel besuchen können, bis zum Spaß im Siam Wasserpark,Aqualand und anderen Attraktionen wie der Adlerpark, über Möglichkeiten, die mehr in Richtung Sport gehen, wie etwa Wanderungen in die Teufelsschlucht oder Barranco del Infierno, für die ein breit angelegtes Netz an beschilderten Wegen zur Verfügung steht . Auch ein Teil des Teide Nationalpark liegt im südlichen Teil von Teneriffa. Die Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Teneriffa Süd sind der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen vor einer spektakulären Kulisse. Der Nationalpark beheimatet viele einheimische Pflanzen, die nur im südlichen Teil der Insel beheimatet sind.

KARNAVAL IM SÜDEN VON TENERIFFA

Wenn Sie im Urlaub Teneriffa besuchen, kommt sicher keine Langeweile auf. Besonders empfehlenswert sind beispielsweise Teneriffa-Reisen zur Karnevalszeit: Jedes Jahr im Februar oder März verbreitet die Stadt Puerto de la Cruz eine Art brasilianische Fröhlichkeit auf der Insel. Dann finden in den Straßen farbenprächtige Umzüge statt und es gibt unglaublich fantasievolle Kostüme zu bestaunen.

HOTELS, FERIENWOHNUNGEN UND VILLEN IN TENERIFFA SÜD

Im süden von Teneriffa, finden Sie die besten Hotels, Apartments, Villen und Ferienhäuser .Hotelsouthtenerife hat die besten Hotels, Apartments, FEWO, Villen, und Ferienhäuser für Sie ausgewählt.

Alle Ferienwohnungen zeigen

FAKTEN ZU TENERIFFA SÜD

Land:Spanien
Hauptstadt:Santa Cruz de Tenerife (Norden)
Sprache:Spanisch
Währung:Euro (€)
Ortszeit:1 Stunde weniger (GMT/UTC)
Temperatur:Im Durchschnitt 22-24ºC das ganze Jahr
Anreise nach Teneriffa Süd:Flughafen Reina Sofia im Süden von Teneriffa oder Flughafen Los Rodeos im Norden von Teneriifa, 1 Stunde vom Süden Teneriffas entfernt.
Unterwegs auf Teneriffa Süd:Sollten Sie als Individualreisende Teneriffa besuchen, können Sie mit dem MIetwagen einer Autovermietung, Bus oder Taxi zu Ihrer bevorzugten Inselregion gelangen.
In HotelSouthTenerife.com bieten wir Ihnen die Beste Auswahl von Hotels, Apartments, Villen, FEWO und Ferienhäuser für Ihre Ferien im Süden von Teneriffa
"Das Team von HotelSouthTenerife.com hat uns bei unserer Suche nach einem Ferienhaus für unsere Familienferien sehr geholfen."
Jordi Rinner, Paris (France)